Gabrielle Riek, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Gabrielle Riek Jg. 1966, Schweizerin, arbeitete nach einer zweijähriger Abenteuerreise durch Afrika und Indien einige Jahre als Grundschullehrerin und Montessori-Pädagogin in der Montessori-Schule Bern. Danach verschiedene therapeutische Ausbildungen in Hakomi-Körperpsychotherapie (Halko Weiß), Tantra (Alan Lowen), Co-Dependency and Inner Child Work (Krishnananda) und IndividualSystemik (Artho Wittemann).

1994 Umzug nach Freiburg im Breisgau und Beginn ihrer therapeutischen Tätigkeit. Mit Saleem Riek, ihrem ersten Ehemann, baute sie das Art-of-Being-Institut auf, das sie mit ihm zusammen über 12 Jahre führte. Neben ihren einzeltherapeutischen Beratungen leitete sie Wochenendworkshops und Trainings zu den Themen Liebe, Beziehung, Sexualität und Inneres Kind.

Nach ihrer Trennung löste sie sich 2006 aus dem Institut und arbeitet seither ausschließlich mit Einzelklienten und Paaren in ihrer Praxis für Psychotherapie in Freiburg. 2003 lernte sie die Systemische Arbeit mit den Inneren Personen (IndividualSystemik) kennen, die ihr Verständnis von der Psyche des Menschen revolutionierte und mit der sie seither erfolgreich arbeitet.

2013-15 leitete sie ihre erste Ausbildungsgruppe zum/zur BegleiterIn in der Systemischen Arbeit mit den Inneren Personen.

Gabrielle Riek